Newsticker
USA heben Reisestopp für Geimpfte aus EU bald auf
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Weißenhorn: Flachshaar fordert Fendt heraus

Weißenhorn
15.04.2012

Flachshaar fordert Fendt heraus

Will Bürgermeister in Weißenhorn werden: Pirat Daniel Flachshaar aus Nürnberg.
Foto: Dave Stonies

Nun ist es offiziell: Daniel Flachshaar ist der Bürgermeisterkandidat der Piraten für Weißenhorn. Um tatsächlich antreten zu können, muss der Kandidat bis zum 7. Mai nur noch 170 Unterschriften in der Fuggerstadt sammeln. Flachshaar jedenfalls glaubt, dass er nicht nur diese Hürde nehmen wird. Er rechnet sich reale Chancen aus, Wolfgang Fendt abzulösen. Die Piraten seien die politische Alternative für frustrierte Bürger und Nichtwähler.

Weißenhorn Politisch ist Daniel Flachshaar seit 2009 aktiv. Nach seinem Beitritt bei den Piraten wurde der Diplom-Chemiker Pressesprecher in Thüringen, anschließend war Flachshaar auch Pressekoordinator und Beisitzer im Bundesvorstand der jungen Partei. 2011 gab er aus familiären Gründen seine Posten ab. Nach zweijähriger Pause möchte Flachshaar nun Bürgermeister werden. Im Erfolgsfall möchte er nach Weißenhorn ziehen, denn „Nürnberg ist schon ein wenig zu weit entfernt“. Die Fuggerstadt jedenfalls gefällt ihm – „ein kleines Städtchen mitten in Bayern, genau das Richtige für meine Kandidatur“.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.