Bundestagswahl
Alle Hochrechnungen und Ergebnisse für alle Wahlkreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Weißenhorn: Weißenhorn verliert den Gasthof zum Löwen

Weißenhorn
06.06.2018

Weißenhorn verliert den Gasthof zum Löwen

Der Gasthof zum Löwen in der Weißenhorner Altstadt ist über die Grenzen der Fuggerstadt hinaus bekannt. Wegen des Fachkräftemangels muss das Restaurant Ende Juli schließen.
2 Bilder
Der Gasthof zum Löwen in der Weißenhorner Altstadt ist über die Grenzen der Fuggerstadt hinaus bekannt. Wegen des Fachkräftemangels muss das Restaurant Ende Juli schließen.
Foto: Alexander Kaya

Geschäftsführer Wolfgang Ländle klagt über große Probleme in der Branche und zieht die Notbremse. Am 28. Juli öffnet die Traditionsgaststätte zum letzten Mal.

Für Kenner der Weißenhorner Gastronomieszene ist die Nachricht ein Schock: Gegenüber unserer Zeitung hat der Geschäftsführer und Küchenchef des Gasthofs zum Löwen, Wolfgang Ländle, nun bestätigt, was gerüchteweise in der Fuggerstadt bereits die Runde macht: Die über die Grenzen der Stadt hinaus bekannte Traditionsgaststätte macht zu. „Wir öffnen das letzte Mal am 28. Juli“, sagt Ländle. Danach werde der Familienbetrieb mit stark reduziertem Personal nur noch als Hotel weitergeführt. Übernachtung mit Frühstück – mehr wird es im „Löwen“ künftig nicht mehr geben. Die Küche bleibt kalt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.