Newsticker
Guterres, Selenskyj und Erdogan treffen sich in Lwiw
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Lokalsport
  4. Fußball: Ärger beim SV Thalfingen: Mehr als zehn Spieler verlassen den Bezirksligisten

Fußball
14.03.2022

Ärger beim SV Thalfingen: Mehr als zehn Spieler verlassen den Bezirksligisten

Da war die Welt beim SV Thalfingen noch in Ordnung. Jetzt gibt es Ärger, mehr als zehn Spieler haben den Bezirksligisten verlassen.
Foto: Stefan Kümmritz (Archiv)

Lokal Beim SV Thalfingen brodelt es gewaltig. Nach der Wahl eines neuen Abteilungsleiters verlassen mehr als zehn Spieler den Verein, weil ein anderer Kurs eingeschlagen werden soll. Was hinter dem Streit steckt.

Beim SV Thalfingen brodelt es gewaltig. Der Verein steckt als Tabellen-14. mitten im Abstiegskampf der Fußball-Bezirksliga. Und der könnte in den kommenden Wochen noch richtig hart werden. Vor allem aus personeller Sicht. Am vergangenen Samstag wurde Matthias Moll zum neuen Abteilungsleiter gewählt. Mit deutlicher Mehrheit der Stimmen. Einige Spieler sind aber mit der angestrebten Ausrichtung des Vereins nicht einverstanden. Jetzt kehrten sie dem SVT allesamt den Rücken.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.