Trainer Jaka Lakovic applaudiert und Dylan Osetkowski lässt die Muskeln spielen. Die Ulmer boten im Derby gegen die Ludwigsburger Riesen ihre mit Abstand beste Leistung in dieser noch jungen Basketball-Saison.
Basketball

Ulm lässt die Muskeln spielen

Starke Leistung gegen Ludwigsburg, Pflichtübung gegen Würzburg. Aber es stellt sich wegen weiterer Corona-Fälle die Frage, wo und wann ein Pokalsieger ermittelt werden soll

Emmanuel Lebesson, Trainer Dimitrij Mazunov, Tiago Apolonia und Vladimir Sidorenko (von links) feiern in Pfaffenhofen.
Tischtennis

Nach mehr als vier Stunden kann der TTC Neu-Ulm feiern

Plus Der TTC Neu-Ulm liefert in Pfaffenhofen gegen Saarbrücken einen Krimi ab und gewinnt glatt in Grenzau.

Gut gelaunt mit Maske: Sebastiano Pirrello grüßt als Derbysieger und Tabellenführer der Kreisliga A Iller.
Fußball

Der FV Senden grüßt als klarer Derbysieger

Plus Der TSV Senden wird im Derby der Kreisliga A Iller vom Stadtrivalen FV mit 5:1 abgefertigt - und ist mit diesem Ergebnis noch gut bedient.

Manuel Schrapp (links, im Spiel gegen Sontheim vor einer Woche) hatte Buchs 1:0 in Oberensingen vorbereitet, doch dann brach sein Team ein.
Landesliga Württemberg

Klatsche: Der TSV Buch bricht gegen den TSV Oberensingen ein

Plus Nach seiner Führung setzt es noch eine herbe Klatsche für den TSV Buch. Der TSV Neu-Ulm kassiert zwar nicht so viele Gegentore, verliert aber trotzdem.

Obenhausens Mannschaftskapitän Jan Freybott (am Ball) erzielte zwar den Führungstreffer seines TSV, Tiefenbach drehte den Rückstand allerdings und gewann am Ende mit 3:1.
Fußball

Noch mehr Spielabsagen in der Bezirksliga Donau/Iller

Plus Nur fünf Partien fanden am Wochenende in der Bezirksliga Donau/Iller statt. Der SV Tiefenbach arbeitet sich in der Tabelle nach oben. Das sind die Ergebnisse des 8. Spieltages.

Türkspor Neu-Ulm ist gegen Heiningen zu fahrlässig mit seinen Chancen umgegangen und hat deshalb mal wieder verloren.

Nächste Niederlage: Türkspor Neu-Ulm fehlt ein Knipser

Plus Eigentlich hat Türkspor Neu-Ulm gegen Heiningen gute Chancen, nutzt die aber nicht. Das rächt sich kurz hintereinander.

Nicolas Jann (rechts) steuerte gegen die TSG Balingen zwei Tore bei. Burak Coban (vorne) traf ebenfalls und zusammen bescherten sie ihrem Team drei Punkte.
Fußball

Ein Pflichtsieg des SSV Ulm 1846 Fußball - mit einem kleinen Makel

Plus Auch dank zweier Tore von Nicolas Jann besiegen die Ulmer Spatzen die TSG Balingen souverän. Es ist ein erlösender Sieg, doch es folgen zwei richtig schwierige Spiele.

Auch die Cheerleader des SC Vöhringen haben sich auf die Saison vorbereitet. Auftritte wird es für sie aber vorerst nicht geben.
Handball

Auch Vöhringen zieht die Notbremse

Stop des Spiel- und Trainingsbetriebs. Die Verbände reagieren unterschiedlich

Comeback als Trainer: Dragan Trkulja arbeitet jetzt beim VfL Bühl.

Dragan Trkulja ist jetzt Trainer beim VfL Bühl

Dragan Trkulja ist zurück: Nach gut einem Jahr Trainer-Pause trainiert der inzwischen 56-jährige frühere Bundesliga-Profi des SSV Ulm 1846 jetzt die Kicker des VfL Bühl.

Die Ulmer Bank war in dieser Saison wegen diverser Verletzungen noch nie voll besetzt. Die Mannschaft ist nach dem Eindruck von Kapitän Per Günther trotzdem zusammen geblieben.
Basketball

Bei Ratiopharm Ulm bleiben sie zusammen

Plus Ratiopharm Ulm hat am Wochenende zwei wichtige Basketballspiele vor der Brust. Aber vorab wird in erster Linie über das Coronavirus, die Angst davor und die Risiken geredet

Worüber redet Emmanuel Lebesson (rechts) da gerade mit seinem Trainer Dimitrij Mazunov? Über Tischtennis oder übers Essen?
Tischtennis

Die Bundesliga kommt aufs Dorf

Neu-Ulmer Heimspielpremiere in Pfaffenhofen. Vorab wurde die Mannschaft von einem Spieler bekocht

Ulms Trainer Holger Bachthaler (links) und Sportvorstand Anton Gugelfuß erleben mit ihrem Team gerade eine Schwächephase, die Kritik von außen wird immer lauter.
Regionalliga Südwest

Anton Gugelfuß zur Lage beim SSV Ulm 1846 Fußball: „Wir jagen ein Mysterium“

Plus Woran liegt es, dass sich die Ulmer Spatzen derzeit schwertun? Eine einfache Antwort kann niemand geben. Manche Kritiker greifen das Trainerteam an.

Obenhausens Trainer Tim Hille trifft mit seinem Team auf Tiefenbach.
Fußball

Sorgenkinder der Bezirksliga Donau/Iller unter sich

Plus Der TSV Obenhausen und der SV Tiefenbach treffen sich im Duell, der SV Thalfingen steht vor einer schwierigen Aufgabe.

Trey Landers (rechts) schmeißt seinen massigen Körper in jeden Wurf und in jedes Getümmel. Hier wird Petar Popovic beim Zug zum Korb vom amerikanischen Jungprofi wirkungsvoll gestört.
Basketball-Eurocup

Verteidigen kann dieser Spieler von Ratiopharm Ulm

Plus Ulm verliert in Montenegro, obwohl Trey Landers gut spielt. Trotzdem kann der Bundesligist noch weiter kommen – die Frage ist, ob das gut wäre

Otto Simon mit dem Präsent, das ihm das inzwischen verstorbene Ulmer Tischtennis-Urgestein Helmut Näter zum 50-jährigen Vereinsjubiläum gebastelt hat.
Tischtennis

Nach 22 Jahren als Ulmer Bezirkschef hört Otto Simon auf

Plus 22 Jahre lang war Otto Simon Chef des Tischtennis-Bezirks Ulm. In dieser langen Zeit hatte er viele schöne Erlebnisse – aber es gibt auch eine Entwicklung, die ihn schmerzt.

Ulms Trainer Holger Bachthaler (rechts) berät sich mit seinem Assistenten Herbert Sailer während der Niederlage gegen Hoffenheim II.
Regionalliga Südwest

Das Schwanken der Ulmer Spatzen

Plus Der starken Leistung des SSV Ulm 1846 Fußball gegen Offenbach folgt eine durchwachsene Darbietung gegen die TSG Hoffenheim II. Die sportliche Leitung sucht nach Erklärungen.

Der SSV Ulm 1846 Fußball hat am Dienstagabend wieder nicht auf fremdem Platz gewinnen können.
Fußball

Wieder die Auswärtsschwäche: SSV Ulm 1846 verliert gegen Hoffenheim II

Auch beim fünften Auswärtsspiel der Ulmer Spatzen in dieser Regionalliga-Saison klappt es für den SSV nicht mit drei Punkten.

Die Burlafinger Handballabteilung setzt für vier Wochen aus.
Handball

Burlafingen unterbricht den Spielbetrieb wegen Corona

Plus Mindestens vier Wochen lang möchten die Burlafinger Handballer nicht am Spielbetrieb teilnehmen. Der Verein ist mit seiner Entscheidung Vorreiter – und kennt die Folgen nicht.

Überschwänglicher Jubel sieht anders aus: Natsuhiko Watanabe hat soeben seinen zweiten Treffer erzielt und freut sich eher still.
Regionalliga Bayern

Big in Japan: Watanabe schießt FV Illertissen zum Sieg gegen Eichstätt

Natsuhiko Watanabe sichert dem FV Illertissen mit zwei Toren den Sieg gegen Eichstätt. Seine Mannschaftskameraden sind weniger treffsicher.

Ganz ohne Schießsport geht es halt nicht.
Schießen

Vöhringer gehen trotzdem an die Stände

Bundesliga-Saison ist abgesagt, jetzt wird privat eine Wettkampfrunde organisiert