Newsticker
Selenskyj bezeichnet Situation im Donbass als "Hölle"
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. A9 bei Langenbruck: Brennender Autokran auf der A9 sorgt für langen Stau

A9 bei Langenbruck
29.07.2019

Brennender Autokran auf der A9 sorgt für langen Stau

Ein Autokran hat auf der Autobahn A9 bei Langenbruck gebrannt.
Foto: Heinz Reiß

Bei Langenbruck hat ein 72-Tonnen-Autokran zu brennen begonnen. Die Autobahn musste über mehrere Stunden gesperrt werden.

Ein brennender Autokran hat am Montagvormittag gegen 10.20 Uhr für massive Behinderungen auf der Autobahn A9 in Richtung München gesorgt. Der 72-Tonnen-Kran wurde von einem 59-jährigen Mann aus Petershagen gelenkt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.