Newsticker
Bund und Länder planen Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte - Scholz für allgemeine Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Adelschlag: Zu früh abgebogen: 89-Jähriger fährt bei Adelschlag in den Graben

Adelschlag
27.09.2021

Zu früh abgebogen: 89-Jähriger fährt bei Adelschlag in den Graben

Bei Adelschlag ist ein Autofahrer zu früh abgebogen - und landete statt bei einer Kapelle im Graben.
Foto: Bernhard Weizenegger (Symbolfoto)

Eigentlich wollte ein 89-Jähriger aus dem Kreis Eichstätt zu einer Kapelle fahren. Doch dann bog er zu früh ab - und landete im Graben.

Ein 89-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Eichstätt ist am Sonntagnachmittag auf der Staatsstraße zwischen Möckenlohe und Adelschlag (Kreis Eichstätt) zu früh abgebogen und im Graben gelandet.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.