Newsticker

Die Linke sagt ihren Parteitag wegen Corona ab
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Buben werfen Wasserbombe auf Autos

In Ingolstadt

27.03.2015

Buben werfen Wasserbombe auf Autos

Die Kinder füllten eine Plastiktüte mit Wasser und warfen sie dann aus dem Fenster.
Bild: Archiv

Ein Wagen wurde getroffen. Die Täter stellten sich zur Überraschung der Polizei selbst

Ein Zeuge beobachtete am Donnerstag kurz vor 17 Uhr zwei junge Burschen, wie sie aus dem dritten Stock eines Mehrfamilienhauses an der Südlichen Ringstraße eine mit Wasser gefüllte Plastiktüte auf vorbeifahrende Pkw warfen. Ein Auto wurde dabei getroffen. Der Fahrer hielt jedoch nicht an.

Als die Polizeibeamten den Sachverhalt vor Ort aufnahmen, erlebten sie eine kleine Überraschung: Denn die beiden zwölfjährigen Schüler kamen von selbst reuig auf die Beamten zu und räumten ihr Verhalten ein. Da die Schüler noch strafunmündig sind, bleibt ihnen eine Bestrafung - zumindest von Seiten der Justiz - wegen eines Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr erspart, teilt die Polizei weiter mit.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren