Newsticker
Erstmals seit über acht Monaten weniger als 1000 Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Ehekirchen: Widerstand gegen Waldkindergarten in Ehekirchen wird größer

Ehekirchen
31.03.2021

Widerstand gegen Waldkindergarten in Ehekirchen wird größer

Die Wiese am Holzlagerplatz bei Buch ist der einzige von insgesamt 30 Standorten, der aktuell noch zur Debatte für einen Waldkindergarten steht. 
Foto: Andrea Hammerl

Plus Das Vorhaben stößt zunehmend bei Jägern, Jagdgenossen und Anwohnern auf Kritik. Ist die alternative Kinderbetreuung in der Gemeinde überhaupt gewollt? Das soll so bald wie möglich eine Bürgerversammlung klären.

Schwere Geschütze werden in Ehekirchen gegen den angedachten Waldkindergarten aufgefahren. Neben dem Rechtsanwaltsschreiben der Jagdgenossenschaft Haselbach hat Bürgermeister Günter Gamisch zahlreiche weitere Anrufe und etliche Schreiben erhalten – durch die Bank negativ. Sogar Wolf und Fuchsbandwurm werden neben frischlingsführenden Bachen von besorgten Jägern und Jagdgenossen als Gefahren für die Waldkindergartenkinder ins Feld geführt. Unter anderem argumentieren Jäger Walter Mayr sowie die Anwohner Thomas Landes sowie Katharina und Maximilian Ruml mit großen Wildschweinsuhlen am Bucher Standort.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.