Newsticker

Dänemark schließt Grenzen für deutsche Urlauber
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Es war eine rauschende Nacht

Landwirtschaftsball

12.01.2015

Es war eine rauschende Nacht

Prinzessin Jennifer I. der Egweiler Faschingsgesellschaft Eggspatzen ehrt Klaus Dreher mit einem Orden und natürlich mit dem obligatorischen Bussi.
3 Bilder
Prinzessin Jennifer I. der Egweiler Faschingsgesellschaft Eggspatzen ehrt Klaus Dreher mit einem Orden und natürlich mit dem obligatorischen Bussi.

Eggspatzen und Dance Venture aus Egweil bringen Saal in Stimmung

Ein brillantes Programm, viele nette tanzwütige Gäste in eleganter Abendrobe, Dirndl und Lederhosen und das angenehme Ambiente des Gasthaus Daferner: Es war der 13. Landwirtschaftsball in Schönesberg. Und wie immer eine gelungene Veranstaltung, die in der Region ein fest eingeplanter Höhepunkt ist. Beim Sektempfang zu Beginn ergaben sich bereits die ersten interessanten Gespräche und kurz darauf stürmten die ersten Paare die Tanzfläche.

Zusammen mit Kartoffelkönigin Kathrin I. (Schoderer) und Spargelkönigin Martina I. (Maurer) eröffnete Paul Strixner, Vorsitzender des Verbands landwirtschaftlicher Fachbildung (VLF) Neuburg-Schrobenhausen, den Schwarz-Weiß-Ball der Landwirte. Nach dem Walzer der beiden Königinnen, Kathrin I. tanzte mit Papa Franz und Martina I. mit VLF-Geschäftsführer Martin Waldinger, bevölkerten die Ballbesucher das Parkett.

Viel Zeit blieb allerdings nicht, denn die Eggspatzen standen schon vor der Tür. Mit Hofmarschall Johann Klink jun., dem faszinierenden Showteil der Garde und dem lieblichen Prinzenpaar Jennifer I. (Jörg) und Matthias I. (Heigl) ging es weiter im Programm. Beim „Hakuna Matata“ aus dem Film „König der Löwen“ zeigte der Elferrat ein tierisches Gastspiel. Gemäß dem Motto „Safari“ wechselten Prinzenpaar und Garde zu den Showeinlagen die Garderobe und zeigten atemberaubende Hebefiguren. Eine kurze Unterbrechung im Programm verlangte die obligatorische Ordensverleihung, die Hofmarschall und Prinzenpaar vornahmen. Klaus Dreher aus Obergrasheim, Maria Heuberger aus Erlbach, Franz Schoderer, Lampertshofen, und Kreisbäuerin Regina Plöckl, Gachenbach, erhielten die Auszeichnungen für ihr besonderes Engagement in der Landwirtschaft. Kurz vor Mitternacht ließ es die Egweiler Showtanzgruppe „Dance Venture“ noch mal richtig krachen. „Showtime“ war angesagt. Sie tanzte zu fetziger Musik und bot eine anspruchsvolle Leistung. Vom Aerobicdress wechselten die Tänzerinnen in eine schicke schwarz-goldene Kombination, die Männer ließen im klassischen „Blaumann“ die Herzen höher schlagen. Die Verlosung beendete den offiziellen Teil. Jeder Besucher hatte zusammen mit seiner Eintrittskarte ein Los für die Tombola erhalten, deren Preise von örtlichen Firmen gespendet worden waren. Schluss war dann aber noch lange nicht, denn die Band „Klanghelden“ spielte bis weit nach Mitternacht.

Bei uns im Internet

Weitere Bilder vom Ball gibt es unter

neuburger-rundschau.de/bilder

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren