Newsticker
Horst Seehofer traut Olaf Scholz eine gute Kanzlerschaft zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Feuerwehr: Unglücksszenario war nicht aus der Luft gegriffen

Feuerwehr
19.07.2017

Unglücksszenario war nicht aus der Luft gegriffen

Mittels Schleifkorbtrage übten die Burgheimer Feuerwehrkräfte das Abseilen eines verunglückten Piloten über einen Steilhang im Waldgebiet am Leitenberg.
Foto: Peter Maier

Stützpunktwehr Burgheim probt am Fluggelände einen besonderen Ernstfall. Auch die Bekämpfung eines Waldbrandes stand an

Die jüngste Übung der Freiwilligen Feuerwehr Burgheim war ein Gewinn für alle Beteiligten. Die Einsatzkräfte mussten ihr Können in einer nicht alltäglichen Lage beweisen und die Luftsportgruppe kam ihrer alljährlichen Pflicht mit einer Rettungsübung nach. Und Revierförster Martin Spies konnte sich überzeugen, dass die Burgheimer Stützpunktfeuerwehr für die Bekämpfung eines Waldbrandes gerüstet ist.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.