1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Ihr Leben ist „kameraüberwacht“

Neuburg

19.04.2017

Ihr Leben ist „kameraüberwacht“

Copy%20of%20IMG_0820.tif
2 Bilder
Nicht nur ihr Make-up ist auffällig, auch ihr Kleidungsstil mag für den ein oder anderen ausgefallen erscheinen. Trendbewusst, experimentierfreudig und selbstbewusst präsentiert sich Melanie Bauer auf den Fotos ihres Blogs „Kameraüberwacht“. Sichtlich wohl scheint sich die 22-Jährige dabei in ihrer modischen Kleidung zu fühlen.

Im Blog von Melanie Bauer gibt es einiges zu entdecken. Sie dreht witzige Videos, schreibt unterhaltsame Berichte, dichtet poetische Texte und teilt viele Fotos.

„Eine Woche ohne Social Media“, so lautet das neuste Experiment von Melanie Bauer. Die blonde junge Frau mit der großen Brille und einem außergewöhnlichen und modebewussten Kleidungsstil studiert an der Technischen Hochschule in Ingolstadt. Neben ihrem Studium hat sie eine große Leidenschaft: ihren Blog „Kameraüberwacht“. Auf diesem thematisiert sie momentan das „Zu-viel-am-Handy-hängen“. Dafür machte die 22-Jährige einen Selbstversuch. Sieben Tage lang schränkte sie ihren Online-Konsum ein: weniger Snapchat, Instagram und Co. Wie es ihr dabei ergangen ist und welche Tipps sie hat, kann in ihrem Online-Tagebuch nachgelesen werden.

Die ursprünglich aus Unterhausen stammende Lifestyle-Bloggerin schreibt über Geschichten aus ihrem Leben sowie über Gestaltung und Design. Seit drei Jahren betreibt sie nun diese Seite. Zunächst hauptsächlich auf Mode konzentriert, setzt die 22-Jährige jetzt einen neuen Fokus. Grund hierfür ist mitunter ihr Studium „User Experience Design“. Darin beschäftigt sich die junge Frau mit Design und Informatik, lernt viel über Webdesign und Webentwicklung, was sie wiederum in ihrem Blog anwenden kann. Auf diesem stellt Bauer dann nicht nur ihre Arbeiten aus dem Studium vor, zunehmend sind auch Einträge über Motivierung und Selbstoptimierung zu finden.

Am liebsten schreibt die 22-Jährige über Persönliches und Poesie. Informative Texte, wie zum Beispiel Lifestyle-Tipps oder Berichte, verfasst sie zu Hause. Bei lyrischen Werken lässt sie sich von Alltagssituationen an jeglichen Orten zu jeder Zeit inspirieren. „Ich möchte anderen Ablenkung verschaffen und Freude bereiten“, sagt die Bloggerin, „sie sollen stöbern und sich erfreuen. An Texten und Bildern“. Melanie Bauer hat natürlich auch selbst Lieblingsblogger. Da wären zum Beispiel „luiseliebt“, „linamallon“, „kleinstadtcarrie“ oder „vitacorio“. Jeder Blogger hat seinen eigenen Stil: Motivierung, tolle Texte oder die besten Outfits.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Es gibt Themen, die die junge Bloggerin aus Ingolstadt allerdings nicht mag. Zum Beispiel wenn andere Blogger über ihre Outfits schreiben beziehungsweise warum sie was kombiniert oder angezogen haben. Das lese die 22-Jährige dann einfach nicht gern. „Ich mag es, wenn Leute von sich erzählen. Von ihren persönlichen Erfahrungen“, erklärt die Studentin weiter. No-Gos auf Blogs? Gebe es eigentlich nicht mehr, sagt die junge Frau. „Die Geschichten müssen immer ausgefallen sein, damit man gelesen wird.“ Um die 60 Abonnenten verfolgen die Einträge auf Bauers Blog. Der jungen Frau liegt es besonders am Herzen, auf jeden Kommentar ihrer Leser zu antworten, egal auf welcher Plattform. Ob auf „Kameraüberwacht“ direkt, Instagram oder Twitter.

Als die 22-Jährige selbst anfing zu bloggen, erzählte sie wenigen davon. Sie habe angefangen, als es noch nicht besonders populär war. Kaum einer kannte sich damals damit aus. „Sich im Internet zu präsentieren und Outfits zu fotografieren, war peinlich und ich wurde oft dafür verurteilt beziehungsweise hatte Angst davor.“ Heute habe sich dies deutlich geändert. Auch sei sie dadurch selbstbewusster geworden.

Für alle, die sich auch überlegen, einen Blog zu starten, empfiehlt sie: „Einfach anfangen, wenn man Lust darauf hat. Man muss sich vorerst nicht mal auf ein Thema beschränken.“ Nur Mut, ausprobieren und sehen, was zu einem passt.

Infos zum Blog findet ihr unter: www.kameraueberwacht.blogspot.de oder auf Twitter. Bei Instagram heißt die Bloggerin: melanieviktorowna.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Abschied_Ariel_Zuckermann_2011_js_(23).tif
Reihe

Ariel Zuckermann ist zurück

ad__starterpaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket