Newsticker
RKI meldet 7894 Corona-Neuinfektionen - Umfrage: Mehrheit hält Freiheiten für Geimpfte für falsch
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Kommentar: Corona-Bonus für Krankenpfleger: Prämien alleine reichen nicht

Corona-Bonus für Krankenpfleger: Prämien alleine reichen nicht

Kommentar Von Andreas Schopf
21.04.2021

Ärzte und Pflegekräfte in Krankenhäusern haben sich Corona-Sonderzahlungen verdient. Doch solche Prämien alleine reichen nicht aus, um der Belastung gerecht zu werden.

Ärzte und Pflegekräfte in Krankenhäusern sind, wie Kräfte in Seniorenheimen, in der Pandemie besonderen Belastungen ausgesetzt. Sie kämpfen seit einem Jahr an vorderster Front um das Leben von Covid-Erkrankten und waren stets der Gefahr ausgesetzt, sich selbst zu infizieren. Deshalb haben sich Krankenhaus-Mitarbeiter das zusätzliche Geld verdient (lesen Sie hier mehr zum Bonus im Raum Neuburg).

Corona-Prämie 2.0 für Ärzte und Pflegekräfte: Bonus alleine reicht nicht aus

Nur: Solche Prämien alleine reichen nicht aus. Schon vor der Pandemie krankte das deutsche Gesundheitssystem. Der Arbeit in Kliniken stand eine Bezahlung gegenüber, die der Belastung nur selten gerecht wurde. Drei Corona-Wellen später sollte die Vergütung erst recht besser werden – daran ändert auch der neue Tarifvertrag wenig, der Pflege- und Intensivpflegekräften im öffentlichen Dienst acht bis zehn Prozent mehr Lohn bescheren kann. Viele Kliniken sind jedoch in der Hand von Privatwirtschaft, Kirche oder Wohlfahrtsverbänden. Deren Pflegekräfte profitieren zum Teil nicht von einem solchen Lohnplus – verdient hätten es jedoch alle.

Hintergründe dazu finden Sie hier: Corona-Prämie 2.0: So profitieren Klinik-Mitarbeiter im Raum Neuburg

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren