Newsticker
G7-Staaten wollen ärmeren Ländern mit 2,3 Milliarden Impfdosen helfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Kommentar: Grüner Wasserstoff aus Karlshuld: Ein mutiger Schritt

Grüner Wasserstoff aus Karlshuld: Ein mutiger Schritt

Kommentar Von Elena Winterhalter
04.06.2021

Plus Mit der Planung für die Photovoltaik-Anlage und der damit verbundenen Produktion von grünem Wasserstoff in Karlshuld, macht die Gemeinde einen großen Schritt in Richtung Zukunft.

Die Abkehr von fossilen Brennstoffen ist dabei das eine. Das andere ist die Vision, die saubere Energie nicht von irgendwoher zu beziehen, sondern regional vor Ort zu produzieren. Das ist innovativ und hat Vorbildcharakter.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.