1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Leticia nach Aus im GNTM-Finale: "Trotzdem geht es weiter"

Ingolstadt

26.05.2017

Leticia nach Aus im GNTM-Finale: "Trotzdem geht es weiter"

Das waren die GNTM-Finalistinnen 2017: (von links) Céline, Serlina, Leticia und Romina.
Bild: © ProSieben//Nela Knig

Die Ingolstädterin Leticia schied im GNTM-Finale nach dem ersten Walk aus. Dennoch war die 18-Jährige stolz auf das Erreichte. Was sie kurz nach der Entscheidung noch sagte.

Für die Ingolstädterin Leticia, die mit Serlina, Romina und Céline im großen Finale von „Germany’s next Topmodel“ stand, ist der Traum geplatzt – sie hat es nicht geschafft, den Titel zu holen. Sie schied bereits nach dem ersten Walk aus, Céline Bethmann aus Koblenz sicherte sich den Sieg.

Leticia gibt sich nach GNTM 2017 optimistisch

Für Leticia, die sonst immer sehr viel Lob für ihre Leistungen bekam, lief es an diesem Abend nicht wirklich rund. Denn bereits beim ersten Walk, den die vier Finalistinnen zur Musik von Robin Schulz und James Blunt absolvierten, konnte sie Modelmama Heidi Klum nicht begeistern. Während Céline und Serlina so gut waren, dass sie gleich in die nächste Runde durften, entschied Klum, dass Leticia und Romina zum „Walk off“ antreten mussten. Die Siegerin dieser Entscheidung durfte weiter, die Verliererin musste gehen. Leticia gab noch einmal alles, nahm sogar schwungvoll ihre lange Perücke ab, um ihre raspelkurzen Haare, die ihr beim Umstyling verpasst wurden, zu zeigen. Doch es half nichts.

Romina überzeugte mehr und für Leticia war es damit gelaufen. Eine Entscheidung, die getroffen werden musste, da es ja schließlich nur eine Siegerin geben kann. Dennoch schien es auch Heidi Klum schwer zu fallen, die Ingolstädterin von der Bühne schicken zu müssen. „Sei mir nicht böse. Du weißt, dass ich ein riesen Fan von dir bin“, sagte sie. Leticia sei für sie ein „super Mädchen“ und „bildhübsch“. Sie werde auch alleine ihren Weg finden.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Ihren „eigenen Weg gehen“, das möchte auch Leticia, wie sie backstage kurz nach ihrem Ausscheiden verkündete. „Ich bin stolz auf mich, dass ich es so weit geschafft habe“, sagte die 18-Jährige. „Ich gehe mit einem guten Gefühl weg.“ Sie dankte ihren Fans für die Unterstützung und erklärte, sie habe bei der Show viele Erfahrungen gesammelt und auch viele Freunde gefunden. „Ich bin zwar draußen, aber trotzdem geht es weiter mit mir.“

Der "Allstar Walk" war Leticias letzter Auftritt

Ebenfalls hinter der Bühne konnte man dann auch sehen, dass die sonst so toughe Leticia vor Beginn des großen Finales ziemlich aufgeregt war. Sie erklärte, dass sie bis kurz davor relativ gelassen gewesen war, aber umso mehr sich die Halle in Oberhausen füllte, umso mehr stieg bei ihr dann auch die Anspannung. Es flossen sogar ein paar Tränen, ehe sie dann zur großen Show antrat.

Und diese Show hatte einiges zu bieten: Rund drei Stunden dauerte es, bis Heidi Klum die Siegerin vorstellte. Bis dahin traten die Sänger Beth Ditto, Helene Fischer und James Blunt mit Robin Schulz auf. Designer Wolfgang Joop und Laufstegikone Naomi Campbell waren ebenfalls zu Gast und Heidi Klum ließ mit den Jurykollegen Thomas Hayo und Michael Michalsky noch einmal besonders wichtige und emotionale Momente aus der Staffel Revue passieren.

Außerdem bekamen einige bereits ausgeschiedene Mädchen Auszeichnungen für besondere Leistungen: So erhielt Maja den Preis in der Kategorie „Best Walking Performance“, den Preis im Bereich „Größte Personality“ bekam Melina. Julia wurde in der Kategorie „Best Shooting Performance“ ausgezeichnet. Sie durfte auch den „Allstars Walk“ anführen, bei dem alle Mädchen noch einmal mit prächtigen Blumenkleidern auf die Bühne kamen – darunter natürlich auch die dunkelhäutige Ingolstädterin Leticia.

Sehen Sie hier eine Bildergalerie der Siegerinnen:

Lovelyn_Enebechi.jpg
12 Bilder
GNTM-Siegerinnen im Überblick – Vom Laufsteg in die Versenkung
Bild: Uli Deck/dpa
Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Haber_neu.tif
Ehrung

Walter Haber bekommt Kulturpreis

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden