Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 452, Drosten besorgt über Omikron-Variante
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Neuburg: Nach Corona-Pause: So will Neuburg seine Städtepartnerschaften wiederbeleben

Neuburg
22.10.2021

Nach Corona-Pause: So will Neuburg seine Städtepartnerschaften wiederbeleben

So funktionieren Städtepartnerschaften und -freundschaften: Ein „Diner en blanc“ mit Sèter Gästen auf dem Neuburger Karlsplatz.
Foto: Winfried Rein (Archiv)

Zuletzt sind die Neuburger Städtepartnerschaften wegen der Corona-Pandemie etwas eingeschlafen. Das soll sich 2022 ändern. Diese Veranstaltungen sind wieder geplant.

Die internationalen Verbindungen der Stadt Neuburg sind pandemiebedingt etwas eingeschlafen. 2020 und 2021 gab es keine größeren Begegnungen mit Franzosen, Tschechen und Italienern aus Sète, Jeseník und Malcesine. Das soll sich 2022 ändern.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.