Newsticker
RKI meldet 1008 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz liegt bundesweit bei 6,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Neuburg/Paris: Notre-Dame: So erlebte eine Neuburgerin das Inferno

Neuburg/Paris
16.04.2019

Notre-Dame: So erlebte eine Neuburgerin das Inferno

Dramatische Bilder, die surreal wirken: Die größte Sehenswürdigkeit der französischen Hauptstadt, die Kathedrale Notre-Dame, steht in Flammen.
Foto: Thibault Camus, dpa

Plus Ein Großbrand hat die Kathedrale Notre-Dame zum Teil zerstört. Franziska Bahr lebt seit vier Jahren in Paris. Wie sie das Unglück erlebt hat.

Schrecklich, furchtbar, herzzerreißend – diese Wörter beschreiben wohl am treffendsten, was sich am Montagabend in Paris abgespielt hat. Die Notre-Dame, die meistbesuchte Sehenswürdigkeit Europas, brennt lichterloh. Über 800 Jahre Kunst, Geschichte und Kultur stehen in Flammen. Und lange Zeit war nicht einmal klar, ob überhaupt etwas des ikonischen Bauwerks das Inferno übersteht. Kurz vor Mitternacht geht dann immerhin die Nachricht um die Welt, dass zumindest die beiden Haupttürme gerettet werden können.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.