Newsticker
Kultusminister Piazolo: Maskenpflicht in bayerischen Klassenzimmern nach Sommerferien
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Neuburg an der Donau: Ernst-Toller-Preis für Wolf Biermann 

Neuburg an der Donau
02.12.2018

Ernst-Toller-Preis für Wolf Biermann 

Auch Wolf Biermann erhielt von Dieter Distl (rechts), dem Vorsitzenden der Ernst Toller-Gesellschaft, ein silbernes Blatt, für das der Geehrte einen Platz am vom Goldschmied Rudolf Bott geschaffenen Silber-Baum“ suchte und fand. In den Stängeln der Blätter sind die Namen der Geehrten und das Jahr der Verleihung eingraviert. Die Preisverleihung verfolgen (von links) Kirsten Reimers, die die Begründung der Jury vortrug, Oberbürgermeister Bernhard Gmehling und Lions-Präsident Manfred Rinke.
4 Bilder
Auch Wolf Biermann erhielt von Dieter Distl (rechts), dem Vorsitzenden der Ernst Toller-Gesellschaft, ein silbernes Blatt, für das der Geehrte einen Platz am vom Goldschmied Rudolf Bott geschaffenen Silber-Baum“ suchte und fand. In den Stängeln der Blätter sind die Namen der Geehrten und das Jahr der Verleihung eingraviert. Die Preisverleihung verfolgen (von links) Kirsten Reimers, die die Begründung der Jury vortrug, Oberbürgermeister Bernhard Gmehling und Lions-Präsident Manfred Rinke.
Foto: Xaver Habermeier

Der Verleihung in Neuburg hat der Schriftsteller und Liedermacher Wolf Biermann weit mehr zu verdanken als die 5000 Euro Preisgeld. „Es ist ein Kuss in die Seele.“

Absolut elegant nimmt er die Stufen zur Bühne im Stadttheater. Er zeigt sich vital, was seine Bewegungen, seine Sprache und seinen Gesang angehen. Fast noch wie ein Junger tritt Wolf Biermann bei seiner Dankesrede in Neuburg auf, wo ihm kurz zuvor der Ernst-Toller-Preis verliehen wurde. Er ist ja auch noch kein alter Mann, sondern ein „blutjunger Greis“, wie der 82-Jährige verschmitzt lächelnd sagt und später auch noch singen wird. Als musikalisches Kontrastprogramm dazu passte perfekt die Perkussion der jungen „Vier Hoiben“ – gekonnt, wieselflink, überraschend.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.