Newsticker

Die Linke sagt ihren Parteitag wegen Corona ab
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Neue Wohnflächen geplant

21.02.2015

Neue Wohnflächen geplant

Gemeinderat kommt schnell zum Schluss

In der vermutlich kürzesten Gemeinderatssitzung der Rohrenfelser Geschichte fielen folgende Beschlüsse:

Die Fortschreibung des Flächennutzungsplans Rohrenfels wird einstimmig angenommen. Durch die Verkleinerung der Lärmschutzzonen um den NATO-Flugplatz Zell sollen neue Wohn- und Gewerbeflächen entstehen und die weitere Entwicklung der Gemeinde vorangetrieben werden.

Gegen die Erweiterung des Gewerbegebiets in Königsmoos liegen keine Einwände vor. Das Gewerbegebiet an der Ingolstädter Straße soll in nordöstlicher Richtung ausgebaut werden.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Der geplanten Schulsprengeländerung für die Grundschule Rohrenfels wird zugestimmt. Die Grundschüler des Gemeindegebiets Rohrenfels sollen laut Plänen des Schulamts Neuburg-Schrobenhausen dem Schulsprengel der Gemeinde Ehekirchen zugeordnet werden.

Im Anschluss an die Beschlüsse regte der 2. Bürgermeister Michael Pallmann die Anschaffung eines Greifers für Baum- und Strauchabschnitte an. Das Gerät soll mit dem im Bauhof stehenden Frontlader kompatibel sein. In einem nächsten Schritt soll die Verwaltung Angebote bei Fachfirmen über das circa 3000 Euro teuere Gerät einholen. (mac-)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren