Newsticker
"Infektionsgeschehen aggressiver als gedacht": Karl Lauterbach rechnet mit weitergehenden Einschränkungen
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Pfaffenhofen: 14-Jährige beinahe vergewaltigt 

Pfaffenhofen
12.09.2016

14-Jährige beinahe vergewaltigt 

Ein 14-jähriges Mädchen ist laut Polizei am Samstagabend in Pfaffenhofen beinahe vergewaltigt worden.
Foto: Symbolfoto: Julian Leitenstorfer

27-Jähriger Asylbewerber stellt sich der Polizei. Er macht allerdings keine Angaben zur Sache. Er sitzt in U-Haft. 

Eine 14-jährige Schülerin ist laut Polizei am Samstagabend in der Nähe eines Lebensmittelmarktes sexuell genötigt und beinahe vergewaltigt worden. Ein 27-jähriger Asylbewerber hat sich der Polizei gestellt. Er sitzt inzwischen in U-Haft.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.