Newsticker
Gesundheitsminister bringen Drittimpfungen und Angebote für Zwölf- bis 17-Jährige auf den Weg
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Rennertshofen: Holzlager in Rennertshofen geht in Flammen auf

Rennertshofen
31.07.2018

Holzlager in Rennertshofen geht in Flammen auf

Beim Löschen des Holzlagers kämpften die Feuerwehrleute mit erschwerten Bedingungen, denn aus dem Inneren kamen dicke Rauch- und Dampfwolken.
Foto: Michael Geyer

60 Einsatzkräfte verhindern, dass der Brand auf eine Maschinenhalle übergreift. Eigentümer schließt Brandstiftung nicht aus.

Dienstagnachmittag wurden rund 60 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Rennertshofen, Bertoldsheim, Stepperg, Bittenbrunn und Neuburg zu einem Brand in der Nähe des Schlosshofes von Rennertshofen, unmittelbar nach der Usselbrücke, gerufen. Dort war ein Holzlager, in dem neben Brennholz auch Schnittholz zum Trocknen aufgesetzt war, in Flammen aufgegangen. Im Nu schlossen die eintreffenden Wehren die Schläuche an den Hydranten im Schlosshof an, bauten eine Entnahmestelle an der Ussel auf und griffen das Feuer sofort an. Weil der Brandort in unmittelbarer Nähe zur Ussel lag, stellte die Wasserversorgung kein Problem dar. Weil der Feuer auf die nebenstehende Maschinenhalle überzugreifen drohte, rückten Rennertshofener und Bertoldsheimer Atemschutzträger in die Halle vor und löschten dort den Brand.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.