Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt wieder und liegt jetzt bei 442,1
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Resolution: Diese Asylkosten ärgern die Kreisräte

Resolution
16.09.2016

Diese Asylkosten ärgern die Kreisräte

Der Landkreis übernimmt die Kosten für Hepatitis-Impfungen ehrenamtlicher Asylhelfer, wenn die Krankenkasse nicht zahlt.

Freistaat soll Jugendhilfe für Volljährige übernehmen. Was der Staat noch auf Kommunen abwälzt

Der Landkreis hat den durch die Flüchtlingswelle verursachten finanziellen Kraftakt bislang besser gemeistert als erwartet. Doch die Thematik ist längst nicht abgearbeitet. Deshalb stimmten gestern Kreisräte einer Resolution des Bezirkstags Oberbayern an die Adresse von Ministerpräsident Horst Seehofer zu. Der Freistaat soll die Kosten für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge übernehmen, die nach Volljährigkeit weiteren Betreuungsbedarf der Jugendhilfe haben. Die gegenwärtige Rechtslage sei „bitter ungerecht“, heißt es in der Resolution der oberbayerischen Landräte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.