Newsticker
Jugendliche sollen in allen Bundesländern Corona-Impfangebote bekommen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Rohrenfels: In Ballersdorf tut sich was

Rohrenfels
13.06.2016

In Ballersdorf tut sich was

Noch umgeben grüne Sträucher den Waldweg in Ballersdorf. Geht es nach dem Rohrenfelser Gemeinderat, könnten hier bald sechs neue Grundstücke entstehen.
Foto: Andreas Baumer

Mehr als zehn Jahre lang wurde in dem Dorf nicht groß gebaut. Nun soll es sechs neue Grundstücke geben. Und es ist sogar noch mehr geplant.

Auf den ersten Blick wirkt der Waldweg im kleinen Ballersdorf einigermaßen unscheinbar. Gleich am Ortsausgang Richtung Feldkirchen schiebt er sich in Form eines kaum zwei Meter breiten hellgrauen Asphalts durch drei weiß gestrichene Häuser und grünes Gestrüpp hindurch, um dann auf einer leichten Anhöhe in einen Feldweg zu münden. Genau diese Straße könnten bald nagelneue Häuser zieren. Der Rohrenfelser Gemeinderat hat bei seiner jüngsten Sitzung einen großen Schritt dorthin unternommen. Er beschloss für den Gemeindeteil die Aufstellung einer Ortsabrundungssatzung. Stimmen die Behörden der im nächsten Vierteljahr zu, sollen sechs neue Grundstücke auf dem Waldweg ausgewiesen werden: Vier davon sollen auf der östlichen Seite der Straße entstehen, zwei auf der westlichen. Für die Kosten der Planung und Erschließung müssen die Privateigentümer selbst aufkommen. Der Waldweg soll jedoch nur den Anfang machen bei der Erweiterung des Rohrenfelser Gemeindeteils. Es tut sich wieder was in Ballersdorf.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.