Newsticker
G7-Staaten wollen ärmeren Ländern mit 2,3 Milliarden Impfdosen helfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Schrobenhausen: Streit unter zwei Schwägerinnen eskaliert

Schrobenhausen
14.10.2019

Streit unter zwei Schwägerinnen eskaliert

Ein Streit zwischen zwei verfeindeten Schwägerinnen ist am Freitag eskaliert. 
Foto: Adobe Stock (Symbolfoto)

In Schrobenhausen geht eine 61-Jährige auf ihre drei Jahre jüngere Schwägerin mit einem Messer los, nachdem sie ihre Blumen mit einem Gift gegossen hatte. 

Ein jahrelang andauernder Streit zwischen zwei Frauen aus Schrobenhausen im Alter von 61 und 58 Jahren ist am Freitag gegen 4.30 Uhr endgültig eskaliert. Die ältere der beiden ging mit einem Messer auf ihre Kontrahentin los, verletzte sie schwer und muss sich nun wegen schwerer Körperletzung verantworten.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.