Newsticker

Spahn: Bisher wurden rund 300 Corona-Infektionen über die App gemeldet
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Sechs Prozent für Neuburger OB-Kandidat Schneider

Kommunalwahl 2020

15.03.2020

Sechs Prozent für Neuburger OB-Kandidat Schneider

Bernd Schneider, Neuburger OB-Kandidat der SPD, verfolgte die Wahlergebnisse im Rathaus.
Bild: Elisa Glöckner

Plus Der Oberbürgermeisterkandidat der SPD, Bernd Schneider, erhält in Neuburg sechs Prozent. Warum er nicht enttäuscht, sondern eher optimistisch ist.

Glatte sechs Prozent – so viel hat Bernd Schneider als Oberbürgermeister-Kandidat der SPD am Sonntag eingefahren. Einstellig. Damit blieb der Versicherungsfachmann aus Neuburg deutlich hinter seinen Hoffnungen zurück. Trotzdem zeigte er sich mit dem Ergebnis zufrieden.

Sein Fazit war knapp: „Für’s erste Mal war’s ganz in Ordnung“, resümierte der Politiker, der mit 29 Jahren der Jüngste unter den sechs Kandidaten war. „Das Ziel ist geschafft.“ Demnach gibt es eine Stichwahl, die in zwei Wochen zwischen dem amtierenden OB Bernhard Gmehling und dem Kandidaten der Grünen, Gerhard Schoder, ausgetragen wird. Bernd Schneider wollte realistisch bleiben, hatte sich nie große Chancen auf einen Sieg ausgemalt. „Wenn es zweistellig würde, wäre es bombastisch“, habe er sich noch vor der Wahl gedacht.

Sechs Prozent für Neuburger OB-Kandidat Schneider

Kommunalwahl in Neuburg: Bernd Schneider erhielt in Joshofen keine einzige Stimme

Die tatsächlichen Ergebnisse für die SPD aber waren ernüchternder. In Bergen etwa – dem Ortsteil, in dem Bernd Schneider aktuell lebt – erzielte der 29-Jährige nur 1,3 Prozent der Stimmen. Extremer zeigte sich nur Joshofen, wo das SPD-Mitglied keine einzige Stimme einfuhr. Woran das lag, konnte sich der Kreisvorsitzende der Jusos zumindest am Wahlabend, den er Rathaus verbrachte, nicht erklären. Gekränkt war Bernd Schneider davon aber nicht. Er zeigte sich eher optimistisch: „Jetzt bereiten wir uns auf die nächste Wahl vor.“

Das könnte Sie auch interessieren:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren