Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz sinkt weiter – Karliczek: Vorkehrungen für Fernunterricht verstärken
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Stadttheater: Alltägliches Beziehungschaos

Stadttheater
28.11.2016

Alltägliches Beziehungschaos

Ein rasantes Beziehungschaos mit (von links) Peter Reisser, Richard Putzinger, Victoria Voss und Sarah Horak.
Foto: Jochen Klenk/Stadttheater

Richard Putzinger glänzt in einer witzigen Komödie von Moritz Rinke

Das Grundmuster ist bekannt und bewährt: Zwei Paare treffen aufeinander, aus welchem Anlass auch immer, und sogleich entfaltet sich das Beziehungschaos, tun sich zwischenmenschliche Abgründe auf, bricht längst Verdrängtes hervor. Edward Albees „Wer hat Angst vor Virginia Woolf?“ von 1962 ist der Klassiker dieses Kammerspiel-Genres. Yasmina Reza war auf der Erfolgsspur mit „Der Gott des Gemetzels“, 2007 in Ingolstadt auf dem Spielplan.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.