Newsticker
G7-Staaten wollen ärmeren Ländern mit 2,3 Milliarden Impfdosen helfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Umwelt: Reparaturcafe: Dank den Ehrenamtlichen

Reparaturcafe: Dank den Ehrenamtlichen

Kommentar Von Manfred Rinke
14.04.2019

Im Kleinen für das große Ganze wirken. Dieses Umweltangebot bieten ehrenamtliche Helfer im Neuburger Reparaturcafe an.

Vieles fängt im Kleinen an, um im Großen wirken zu können. Deshalb sind alle ehrlich gemeinten Initiativen, die für den Umwelt- und Klimaschutz ergriffen werden, nicht nur zu begrüßen, sondern auch zu unterstützen. Das gilt für die Nutzung erneuerbarer Energien genauso wie für den Artenschutz, für den die Regierung im Freistaat gerade erst einen kräftigen Anschub von den Bürgern Bayerns erhalten hat. Auch eine Aktion wie das Reparaturcafé ist ein kleines Rädchen im großen Ganzen, da dieses letztlich immer nur aus einzelnen, kleinen Mosaiksteinchen besteht.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.