1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Verkehrsunfall nach Autorennen

Lenting

25.08.2019

Verkehrsunfall nach Autorennen

Die Polizei ermittelt wegen eines Autorennens in Lenting.
Bild: Alexander Kaya

Mit 100 Stundenkilometern haben sich zwei Autofahrer in der Nacht ein Autorennen geliefert. Einer verlor die Kontrolle... Die Polizei ermittelt.

Diese Geschichte klingt wie aus einem Actionfilm: Zwei Autos lieferten sich in der Nacht zum Sonntag gegen 2 Uhr ein Rennen in Lenting auf der Nürnberger Straße. Bei gefahrenen Geschwindigkeiten um die 100 Stundenkilometer verlor schließlich einer der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Wie die Polizei mitteilt, prallte er hierbei gegen einen Fahnenmast. Der Fahrer flüchtete anschließend zu Fuß in Richtung der Lentinger Innenstadt.

Autorennen in Lenting: Verkehrspolizei hat Ermittlungen übernommen

Das zweite beteiligte Auto entfernte sich nach dem Unfall ebenfalls in unbekannte Richtung. Bei den ersten Ermittlungen konnte die Polizei bereits feststellen, dass das verunfallte Fahrzeug nicht zugelassen ist und die angebrachten Kennzeichen ebenfalls nicht für dieses ausgegeben waren. Das Auto wurde sichergestellt. Die weiteren Ermittlungen wurden von der Verkehrspolizei Ingolstadt übernommen. (nr)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren