Newsticker
RKI registriert 1330 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 11,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Wegen Kindesmissbrauchs vorbestraft: Diözese Augsburg verhindert Aushilfseinsatz eines Geistlichen

Wegen Kindesmissbrauchs vorbestraft
01.01.2012

Diözese Augsburg verhindert Aushilfseinsatz eines Geistlichen

Durch richtiges Verhalten mit einem sensiblen Thema will die Kirche wieder Vertrauen zu den Gläubigen herstellen.
Foto: dpa

Weil er wegen Kindesmissbrauchs vorbestraft ist, hat die Diözese Augsburg den Aushilfseinsatz eines Geistlichen in einer Pfarrei in der Region verhindert.

Quasi in letzter Minute konnte die Diözese Augsburg verhindern, dass ein wegen Kindesmissbrauchs vorbestrafter Geistlicher in einer Pfarrei in der Region – wenn auch nur als Aushilfe zum Jahreswechsel – eingesetzt wird. Das Bistum wurde auf den Fall aufmerksam, nachdem die NR einen Hinweis bekommen hatte und eine entsprechende Anfrage bei der Diözese stellte.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.