Newsticker
Selenskyj bezeichnet die Lage im umkämpften Donbass als sehr schwierig
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Neuburg-Schrobenhausen: Kinderimpfungen im Landkreis: Terminbuchung nicht möglich

Neuburg-Schrobenhausen
16.12.2021

Kinderimpfungen im Landkreis: Terminbuchung nicht möglich

Eigentlich sollte es an diesem Donnerstag mit den Kinderimpfungen im Kreis- Neuburg-Schrobenhausen losgehen, doch die Software streikt.
Foto: Jan Woitas, dpa (Symbolbild)

Der Impfstoff ist da, in den Zentren ist man startklar und an diesem Donnerstag sollte es mit den Kinderimpfungen im Kreis Neuburg-Schrobenhausen eigentlich losgehen. Doch nun streikt die Software.

Eigentlich sollten die Kinderimpfungen im Kreis Neuburg-Schrobenhausen an diesem Donnerstag starten. Doch nun lässt die Software der bayerischen Impfzentren keine Terminbuchungen zu – sehr zum Ärger der Verantwortlichen vor Ort. „Eigentlich wurde uns versichert, dass die Terminfreischaltung dafür funktioniert und nun heißt es, dass es nicht gehen wird“, sagt Stefanie Schmid, Sprecherin des Schrobenhausener Kreiskrankenhauses. Die Software, mit der in den Impfzentren gearbeitet wird und die zugleich der Registrierung und Vereinbarung von Termine gilt, wurde von einer IT-Firma entwickelt, die von der bayerischen Staatsregierung dafür beauftragt wurde.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.