Ehrungen

30.01.2015

Elfmal Gold, sechsmal Silber

Daumen nach oben für das Sportabzeichen: Die erfolgreichen Sportler des FC Ehekirchen (stehend von links) Franz Schrittenlocher, Wolfgang Grätz, Martin Paula, Alois Bauer, Monika Reich, Stefan Golling, Heidi Kügler Othmar Jungbauer, Doris Bednarz und Eva Schwarzrock sowie (sitzend von links) Manuela Schlicker, Andrea Grätz, Teresa Schlicker, Karen Bednarz, Katharina und Alexandra Steiner (auf dem Bild fehlt Sven Weigel).
Bild: FC Ehekirchen

17 Sportler des FC Ehekirchen trainierten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination und erwerben Sportabzeichen

Bereits zum sechsten Mal bot der FC Ehekirchen seinen Mitgliedern die Möglichkeit, das Sportabzeichen zu erwerben. 14 Erwachsene und drei Jugendliche trainierten in den Sommermonaten zusammen mit den Übungsleitern Sabine Buchner und Doris Bednarz auf dem Schulsportplatz.

Zum Schluss bestanden alle Teilnehmer die Prüfung und freuten sich zusammen mit Alois Bauer, Vorsitzender beim FC Ehekirchen, über die Urkunden und die Anstecknadeln. Elfmal wurde das Abzeichen in Gold und sechsmal in Silber verliehen.

Aus vier verschiedenen Gruppen (Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination) meisterten die Teilnehmer jeweils eine Disziplin. Außerdem musste von jedem Sportler ein Nachweis der Schwimmfertigkeit vorgelegt werden. Acht Personen nutzten die Möglichkeit, in der Gruppe Ausdauer oder Schnelligkeit die Anforderungen beim Radfahren zu erreichen. Ein Sportler erzielte in der Gruppe Koordination das erforderliche Ergebnis beim Schießen.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Das Sportabzeichen des DOSB ist eine offizielle Auszeichnung für überdurchschnittliche Fitness. Die Leistungsanforderungen und Rahmenbedingungen wurden ab dem 1. Januar 2013 grundlegend überarbeitet, modernisiert und im vergangenen Jahr noch einmal leicht verändert.

Jeder kann das Deutsche Sportabzeichen erwerben. Die Anforderungen sind dabei für Frauen und Männer unterschiedlich gestuft, ebenso spielt das Alter der Teilnehmer eine Rolle. (bed)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Bild_1_Gaujugendtag_2018_Gau_P%c3%b6ttmes-Neuburg.tif
Versammlung

Gaujugendleitung: Wechsel an der Spitze

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket