Newsticker
Bundesregierung hebt Reisewarnung für Corona-Risikogebiete auf
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Lokalsport
  4. Landesliga Südwest: Ein Unentschieden, das zufrieden stimmt

Landesliga Südwest
07.04.2019

Ein Unentschieden, das zufrieden stimmt

Voller Einsatz: VfR-Abwehrchef Michael Denz (links) und seine Teamkollegen vom VfR Neuburg zeigten im zweiten Durchgang eine starke Leistung und sicherten sich damit zumindest noch einen Zähler.
Foto: Xaver Habermeier

VfR Neuburg kommt gegen einen guten TuS Geretsried nur schleppend in Schwung. Aufgrund einer deutlichen Leistungssteigerung im zweiten Abschnitt machen die Lilaweißen aus einem 0:1 noch ein 1:1-Remis

Wenn der Tabellendritte im heimischen Stadion gegen den zu diesem Zeitpunkt Siebtplatzierten über ein Unentschieden nicht hinauskommt, könnte man – zumindest auf den ersten Blick – von einem sportlichen Stillstand oder gar Rückschritt im Kampf um die Aufstiegs-(Relegations-)plätze sprechen. Nehmen wir in diesem Fall das Beispiel VfR Neuburg: Als Schiedsrichter Benjamin Wagner die überaus unterhaltsame Landesliga-Partie gegen den TuS Geretsried beendete, stand unter dem Strich ein 1:1-Unentschieden.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.