1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Lokalsport
  4. Ober-/Unterhausen trennt sich von Mertel

Fußball

19.09.2019

Ober-/Unterhausen trennt sich von Mertel

Nicht mehr Trainer beim Tabellenzwölften der A-Klasse Neuburg, TSV Ober-/Unterhausen: Thomas Mertel.
Bild: Dirk Sing

A-Klassist zieht bereits nach fünf Spieltagen die Reißleine

Fußball-A-Klassist TSV Ober-/Unterhausen hat sich bereits am Montagabend von seinem Trainer Thomas Mertel mit sofortiger Wirkung getrennt. Nach der 1:3-Niederlage gegen den SV Sinning hat die sportliche Leitung des Vereins diese Entscheidung gemeinsam getroffen.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

„Wir werden ganz in Ruhe nach einem Nachfolger suchen. Bis dahin wird Co-Trainer Thomas Menzel das Training leiten“, erklärt TSV-Abteilungsleiter Florian Appel. „Thomas hat fachlich sehr gute Arbeit geleistet und war absolut bestrebt, unsere Ziele zu erreichen. Die sportliche Entwicklung der Mannschaft verlief zuletzt allerdings nicht wie gewünscht“, begründet Appel den Entschluss und ergänzt: „Wir haben frühzeitig reagiert, um unsere Ziele für die Saison nicht zu gefährden.“ Nach fünf Spieltagen belegt der TSV Ober-/Unterhausen im Klassement nur den zwölften Platz und wartet weiter auf den ersten Sieg. (nr)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren