Newsticker
Künftiger Bundesminister Cem Özdemir: "Impfpflicht kann kein Tabu sein"
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Lokalsport
  4. SV Karlshuld dreht nach der Pause auf

26.09.2016

SV Karlshuld dreht nach der Pause auf

Grund zur Freude: Armin Bortenschlager (links) traf zum 1:0.
Foto: Roland Geier

Donau/Isar: 5:0-Sieg gegen die „Zweite“ des VfB Eichstätt

Gnadenlos effektiv zeigte sich der SV Karlshuld gegen die Bayerliga-Reserve des VfB Eichstätt. Torlos ging es noch in die Pause. Doch in der zweiten Halbzeit schlugen die Mösler eiskalt zu und deklassierten die Altmühltaler mit 5:0. Somit hat die Truppe von Aleksandar Dmitrovic den Anschluss zur Spitzengruppe in der Kreisliga Donau/Isar gehalten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.