1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Lokalsport
  4. Saison endet mit einer Niederlage

Handball

18.04.2019

Saison endet mit einer Niederlage

Unterlag mit dem TSV Neuburg: Fabian Bader.

Herren des TSV Neuburg müssen sich Scheyern deutlich geschlagen geben

Mit einer deutlichen Heimniederlage gegen Scheyern verabschiedeten sich die Handball-Herren des TSV Neuburg in die Sommerpause.

lHerren, Bezirksklasse Nordwest: TSV Neuburg – HF Scheyern 22:34: Keinen Fuß auf den Boden brachten die Neuburger Handballer in der ersten Hälfte gegen Scheyern. Bereits in der Anfangsphase geriet man mit 2:6 in Rückstand – was vor allem am Pech beziehungsweise Unvermögen im Angriff lag. Kaum ein Neuburger schaffte es, freistehend vor dem Gästekeeper den Ball im Tor zu versenken. Scheyern dagegen nutzte eben diese Chance zu schnellen Gegenstößen und baute seinen Vorsprung weiter aus. Lediglich fünf (!) Treffer standen beim Seitenwechsel auf der TSV-Habenseite, während die Gäste 16 Mal erfolgreich waren. Kurzum: Neuburg drohte vor heimischer Kulisse ein Debakel.

Trainer Wuka appellierte nun an seine Akteure, sich nochmals zusammenzureißen und zumindest die letzten 30 Minuten vernünftig zu beenden. Und genau das taten seine Spieler auch. Die Wende wollte den Ottheinrichstädtern aber nicht mehr gelingen. Zu groß war der Kräfteverschleiß in dieser Saison, die man mit einem kleinen Kader zu absolvieren hatte. (heck)

TSV Neuburg: Andreas Mendel (TW); Fabian Bader (2), Andreas Tunkel (2), Bernhard Kunze (1), Franz Appel, Simon Klöck, Bernhard Heckl (3/3), Christian Wuka (1/1), Gergely Szabo (4).

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%2019711027.tif
Tennis

Damen feiern Überraschungssieg

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser Morgen-Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen