Newsticker

Seehofer will Grenzkontrollen zu anderen EU-Staaten Mitte Juni aufheben

Aktion

01.06.2012

Alerheim bewegt sich

Hoch motiviertes Team setzt ein bislang beispielloses Projekt um. Bewegung für die Kindertagesstätte. Sponsoren ziehen mit

 „Bewegen“ ist das Stichwort einer bislang beispiellosen Aktion in Alerheim: „Wir bewegen uns, wir bewegen Alerheim und Umgebung und suchen dafür Sponsoren.“ Kinder, Erwachsene und Senioren können kostenlos sportlich für sich etwas leisten und nebenbei Geld für die Kindertagesstätte einspielen.

Eine Gruppe erfahrener Trainer und Trainerinnen aus unterschiedlichsten Bereichen sowie Ärzte und Pädagogen erklärten sich bereit, sich ohne Bezahlung für die Sache zu engagieren und ihr Wissen, Können und Erfahrung an die Teilnehmer weiter zu geben. Sponsoren geben für jeden Teilnehmer und für jede geleistete Sport- beziehungsweise Seminarstunde einen Geldbetrag, den sie selbst bestimmen, an die Kindertagesstätte ab.

Die Aktion beginnt mit einem „Staffellauf der Generationen am Samstag, 2. Juni, 16 Uhr, am Schulsportplatz in Alerheim. Anschließend kann sich jeder, der Lust und Laune hat, bei „Zumba und Co.“ mit fetziger Musik und mit erfahrenen Fitnesstrainern auspowern. Mitmachen kann jeder, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Man braucht nur nach Alerheim zu kommen, den Rest erledigt das Team „Alerheim bewegt sich“. (RN)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren