Newsticker
Maskenpflicht an bayerischen Grundschulen wird entschärft
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Angemerkt: Was unbekannte Flug-Objekte und unglaubliche Festbier-Oasen gemeinsam haben

Was unbekannte Flug-Objekte und unglaubliche Festbier-Oasen gemeinsam haben

Kommentar Von Robert Milde
07.06.2021

Plus Unser Autor findet mit nicht ganz ernst gemeintem Unterton, dass sich unbekannte Flug-Objekte auch im Ries gut zurechtfinden würden.

Wenn wir in der Schule richtig aufgepasst haben, dann ist es rund 15 Millionen her, dass ein unbekanntes Flugobjekt, kurz UFO, letztmals in unseren Breiten gelandet ist. Wobei die Landung eher eine Bruchlandung war, die ein ziemlich großes Loch hinterließ, und die Außerirdischen, sollten welche im Raumschiff vom Typ Asteroid angeschnallt gewesen sein, beim Einschlag verdampften oder zerbröselten. Jedenfalls hinterließen sie keine biologischen Spuren.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.