Newsticker
Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Impfung mit AstraZeneca erhalten
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Auf der Flucht vor der Polizei in Nördlingen Joint weggeworfen

Nördlingen

07.04.2021

Auf der Flucht vor der Polizei in Nördlingen Joint weggeworfen

Während der Verfolgung habe er eine Zigarettenschachtel weggeworfen, in der ein Joint gefunden wurde.
Foto: Friso Gentsch (Symbolbild)

Ein 19-Jähriger war am Dienstagabend gegen 20.45 Uhr in Nördlingen unterwegs. Als er eine Polizei-Streife sah, rannte er davon.

Als ein 19-jähriger Fußgänger am Dienstagabend gegen 20.45 Uhr einen Streifenwagen erblickte, ergriff er die Flucht und rannte davon. Er wurde daraufhin zu Fuß verfolgt, berichtet die Polizei, und konnte schließlich in einem Hinterhof gestellt werden.

Während der Verfolgung habe er eine Zigarettenschachtel weggeworfen, in der ein Joint gefunden wurde. Dieser wurde sichergestellt und der 19-Jährige bekomme eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz, so die Beamten weiter. (pm)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren