Newsticker
Kretschmann schließt Impfpflicht "nicht für alle Zeiten" aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Chorgemeinschaft Nördlingen: Sommerkonzert im Ochsenzwinger: Diese Musiker beflügeln

Chorgemeinschaft Nördlingen
26.07.2018

Sommerkonzert im Ochsenzwinger: Diese Musiker beflügeln

Die Chorgemeinschaft Nördlingen sang bei ihrem Sommerkonzert im Ochsenzwinger. Statt „Mit 66 Jahren“ – wie Udo Jürgens –sangen die Mitglieder „64 Jahren“, um den Geburtstag des Vize-Chorleiters Kurt Moll zu feiern.
2 Bilder
Die Chorgemeinschaft Nördlingen sang bei ihrem Sommerkonzert im Ochsenzwinger. Statt „Mit 66 Jahren“ – wie Udo Jürgens –sangen die Mitglieder „64 Jahren“, um den Geburtstag des Vize-Chorleiters Kurt Moll zu feiern.
Foto: Ernst Mayer

Die Chorgemeinschaft Nördlingen gibt ihr Sommerkonzert im Ochsenzwinger. Wer dieses Mal zu ihren Gästen auf der Bühne zählte.

Eine schöne Tradition pflegt die Chorgemeinschaft Nördlingen bei ihrem Sommerkonzert im Ochsenzwinger, indem sie jedes Jahr musikalische Gäste einlädt. Das ist nicht nur interessant für die Zuhörer in der voll besetzten Halle, sondern eine Bereicherung für das Programm. Es begannen die Gastgeber mit einem Lied über den vierstimmigen Chor und der Erkenntnis, dass jede Stimme für einen harmonischen Gesang wichtig ist. Damit stellte die Chorleiterin Elke Moll mit Pasquale Thibaut einen Komponisten vor, dessen Bearbeitungen in der vergangenen Zeit viel Zuspruch von den Chören erfährt, weil er alles, was in den vergangenen Jahrzehnten als Schlager galt, für die Chormusik bearbeitet hat. Das zeigte der Erinnerungscocktail an die 70-iger Jahre mit „Küsse von dir“ einem Hit von Rex Gildo, die deutsche Version der „Brotherhood of Men“ und „Butterfly“, das Mary Roos und Daniel Gérard in den ZDF-Musikshows bekannt machten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.