Newsticker
Heiko Maas bringt Regel-Lockerungen für Geimpfte ins Spiel
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Die Natur im Ries bietet viele schöne Ziele

Nördlingen

30.12.2020

Die Natur im Ries bietet viele schöne Ziele

Infotafel und herrlicher Ausblick vom Geotop Kalvarienberg bei Wörnitzstein.
Bild: Marco Kleebauer

Der täglichen Hektik zu entfliehen, ist sowohl gesund als auch ausgesprochen lehrreich. Der Verein Geopark Ries hat nützliche Tipps und Hinweise.

Kraft tanken an der frischen Luft ist derzeit wichtiger denn je. Am besten gelingt dies in der Ruhe der heimischen Natur. Die Infrastruktur von Geopark Ries und Ferienland Donau-Ries biete vielfältige Möglichkeiten direkt vor der Haustür, so der Geopark Ries e.V. in einer Pressemitteilung.

Ruhiger als gewohnt wird die Zeit nach Weihnachten und zwischen den Jahren in diesem Jahr verlaufen. Doch dies sei auch eine Chance, sich auf die wirklich naheliegenden Dinge zu konzentrieren und Abstand zur täglichen Hektik zu bekommen. Warum den Spaziergang nach dem Feiertagsessen also nicht auf den heimischen Wegen und Lehrpfaden des Geoparks Ries machen? Oder eine stille Andacht unter freiem Himmel bei der örtlichen Kapelle genießen? Für Familien eignen sich die Lauschtouren besonders gut, denn diese bieten auch für Kinder ein tolles Erlebnis und eine willkommene Abwechslung an der frischen Luft.

Viele Tipps rund um Geologie, Kultur und Geschichte

Landrat Stefan Rößle, Vorsitzender von Geopark Ries und Ferienland Donau-Ries, weiß: „Geopark Ries und Ferienland Donau-Ries erschließen auch für Einheimische viele außergewöhnliche und bisher vielleicht nicht bekannte Stellen in der Natur, tolle Aussichtspunkte und kulturelle sowie geologische Besonderheiten.“ Und ganz nebenbei verbessern sich durch die Zeit draußen sowohl Stimmung als auch Immunsystem. Draußen sein tut Körper und Seele gut.

Wer dieser Tage trotzdem vom Frühjahr träumt, kann die ruhigere Zeit gut für die Planung der ersten Frühjahrsausflüge und -unternehmungen nutzen. Unter www.geopark-ries.de und www.ferienland-donau-ries.de sind viele Tipps rund um Geologie, Kultur und Geschichte sowie Natur und Landschaft zu finden. Die interaktive Karte auf der Seite des Geoparks Ries ermögliche einen Überblick über alle Besonderheiten und Sehenswürdigkeiten im unmittelbaren Umfeld, so die Mitteilung weiter. Und: Eine große Auswahl an Infobroschüren rund um die Ausflugsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten unserer Heimat stehe zum Download und zur kostenlosen Bestellung bereit.

Die Geopark-Ries-Führerinnen und -Führer haben die Zeit bereits genutzt und ein neues Führungs-programm mit über 30 Führungsterminen in der Saison 2021 auf die Beine gestellt. Der Führungskalender 2021 ist auch auf der Website abrufbar. Die Hygiene-Regelungen seien bei allen Führungen natürlich zu berücksichtigen. RN

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren