1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Ehingen am Ries: Bürgermeister Michel will nicht mehr antreten

Kommunalwahl 2020

24.04.2019

Ehingen am Ries: Bürgermeister Michel will nicht mehr antreten

Erhard Michel wird 2020 nicht mehr bei der Bürgermeisterwahl in Ehingen am Ries antreten. (Archivfoto)
Bild: Verena Mörzl

Erhard Michel ist seit 2009 Bürgermeister in der Gemeinde Ehingen am Ries. Am Dienstagabend hat er seine Entscheidung dem Gemeinderat mitgeteilt.

Ehingens Bürgermeister Erhard Michel hat am Dienstagabend in der nichtöffentlichen Sitzung des Gemeinderats verkündet, dass er bei der Kommunalwahl 2020 nicht mehr antreten wird.

Ehingen am Ries: Michel hört als Bürgermeister auf

 „Ich bin der Meinung, dass unsere Gemeinde einen neuen Bürgermeister braucht, der die großen anstehenden Aufgaben (Dorferneuerung Ehingen) anpackt und erfolgreich durchzieht“, sagte Michel. Vom Gremium kamen Michel zu Folge kaum Reaktionen auf seine Entscheidung. „Vielleicht haben sie damit gerechnet“, vermutet er.

Im November 2008 übernahm Michel als Zweiter Bürgermeister die Amtsgeschäfte, nachdem Paul Fackler erkrankt war. Nachdem sich herausgestellt hat, dass er sein Amt nicht mehr ausüben konnte, stellte sich Michel im November 2009 zur Wahl. Bei den Kommunalwahlen 2014 wollte Michel eigentlich nicht mehr antreten, entschied sich doch für eine Kandidatur und wurde wiedergewählt.

Wiederwahl war der schönste Moment als Bürgermeister

In einem Interview mit unserer Zeitung sagte er 2017, dass die Wiederwahl zu den schönsten Momenten für ihn als Bürgermeister zählte.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren