1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Eine Woche Badespaß im Almarin

Mönchsdeggingen

07.02.2018

Eine Woche Badespaß im Almarin

IMG_5029.JPG
2 Bilder
Das Almarin in Mönchsdeggingen soll für eine Woche im April wiedereröffnet werden. Der Strom funktioniert bereits wieder.
Bild: René Lauer

Das Schwimmbad Almarin in Mönchsdeggingen soll im April für eine Woche wiedereröffnet werden. Was hinter der Aktion steckt.

Das beliebte Schwimmbad Almarin in Mönchsdeggingen soll im April für eine Woche wieder in Betrieb genommen werden, das bestätigte der Vorsitzende der Mönchsdegginger DLRG, Rolf Bergdolt, im Gespräch mit den Rieser Nachrichten.

Seit Wochen seien ehrenamtliche Helfer damit beschäftigt, das Schwimmbad zu reinigen und technische Anlagen wieder in Betrieb zu nehmen. Laut Bergdolt gelte es noch einige Hürden zu überwinden, bevor das Bad wieder betrieben werden kann, doch er ist optimistisch. Von der Gemeinde gibt es Unterstützung für die Aktion. Bürgermeister Karl Wiedenmann sagte gegenüber unserer Zeitung, dass er die Idee „sehr gut“ finde.

Die Initiatoren planen, Badegäste für einen Betrag zwischen 30 und 40 Euro eine Woche lang im wiedereröffneten Almarin Eintritt zu gewähren. Auch die Saunalandschaft soll wieder in Betrieb genommen werden.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Das Almarin in Mönchsdeggingen wurde im Jahr 2010 geschlossen und befindet sich seit der Insolvenz der Almarin GmbH wieder in Besitz der Gemeinde. Versuche, das Schwimmbad zu retten, scheiterten bisher jedoch.

Mehr über die zeitweise Wiedereröffnung des Almarin und alle Hintergründe lesen Sie exklusiv in der Donnerstagsausgabe der Rieser Nachrichten.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG_5007.tif
Mönchsdeggingen

Für eine Woche: Das Almarin öffnet wieder

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden