Newsticker

Zahl der Antikörper sinkt schnell: Studie dämpft Hoffnungen auf Impfstoff
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Fast 400000 Euro für die Kirchstraße

09.04.2019

Fast 400000 Euro für die Kirchstraße

So sieht der Haushalt 2019 von Forheim aus

Ohne eine Kreditaufnahme hat der Gemeinderat Forheim in seiner jüngsten Sitzung den Haushalt für das Jahr 2019 beschlossen. Das sind die Eckdaten:

Der Haushalt 2018 schließt mit 887560 Euro im Verwaltungshaushalt und 765200 Euro im Vermögenshaushalt. Insgesamt gab es einen Sollüberschuss von 385000 Euro, der der Rücklage zugeführt wird. Somit belaufen sich die Rücklagen zum 31. Dezember 2018 auf 425000 Euro.

Im Jahr 2019 rechnet die Gemeinde mit steigenden Einnahmen bei der Einkommenssteuer – ein Plus von 21000 Euro im Vergleich zum Vorjahr – und bei den Schlüsselzuweisungen (plus 16000 Euro). Insgesamt erwartet die Gemeinde Einnahmen in Höhe von 874360 Euro. Das sind rund 17500 Euro weniger als im Vorjahr.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Bei den Ausgaben steigt die Umlage für die Verwaltungsgemeinschaft Ries um 3000 Euro im Vergleich zum Vorjahr. Die Kreisumlage sinkt dagegen um 22500 Euro, da die Umlagenkraft der Gemeinde gesunken ist. Insgesamt wird die Gemeinde 751187 Euro an Ausgaben haben. Damit muss sie rund 38500 Euro weniger ausgeben als 2018.

Insgesamt sind Investitionen in Höhe von 765200 Euro geplant. Mehr als die Hälfte davon (395000 Euro) sind für die Straßen- und Kanalsanierung der Kirchstraße eingeplant. Im Betrag enthalten sind auch Breitbandleerrohre, die in die Straße gelegt werden sollen. Für den Gemeindesaal muss Forheim mit der Schlussrechnung noch 100000 Euro zahlen.

Hinsichtlich der Abwasserbeseitigung sagte Bürgermeister Werner Thum auf der Bürgerversammlung: „In den nächsten zehn Jahren wird es größere Investitionen geben.“

Für das Haushaltsjahr 2019 ist zum Haushaltsausgleich eine Rücklagenentnahme in Höhe von 243000 Euro geplant. Zum Jahresende sollten dann noch 183000 Euro als Rücklage vorhanden sein.

Die Gemeinde ist seit 2009 schuldenfrei und nimmt auch dieses Jahr keinen Kredit auf.

Die Einwohnerzahl in Forheim ist konstant: 2018 lebten 567 Menschen in der Gemeinde, 2017 waren es 566. (mit jltr)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren