Newsticker
Bundesverfassungsgericht: Corona-Demo in Stuttgart bleibt verboten
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Ist das Nördlinger Impfzentrum doch eigenständig?

nördlingen

18.01.2021

Ist das Nördlinger Impfzentrum doch eigenständig?

An der Nürnberger Straße soll das Impfzentrum in Nördlingen untergebracht werden.
Foto: Jan-luc Treumann

Das Bayerische Gesundheitsministerium sagt, Nördlingen habe kein eigenständiges Impfzentrum. Das Landratsamt widerspricht.

Die Verwirrung um das Nördlinger Impfzentrum geht weiter. In der vergangenen Woche wollte sich ein Nördlinger für eine Impfung registrieren, wurde aber an das Donauwörther Impfzentrum verwiesen (wir berichteten). Auf Nachfrage unserer Redaktion sagte ein Sprecher des Bayerischen Gesundheitsministeriums, dass die Nördlinger Einrichtung eine Impfstelle sei und somit kein eigenständiges Impfzentrum.

Das Landratsamt Donau-Ries widerspricht dieser Darstellung am Montag und teilt auf Anfrage mit: „Nördlingen hat ein eigenständiges Impfzentrum; es handelte sich nur um ein technisches Versehen, dass das Impfzentrum Nördlingen in der Anmeldesoftware nicht aufgeführt war. Dieser Fehler wird aktuell behoben, sodass die künftige Zuteilung der Impftermine anhand der Postleitzahl des Wohnortes erfolgen wird.“

Eine Anfrage an Gesundheitsministerium, warum dieses das Nördlinger Impfzentrum nur als Impfstelle bezeichnet, blieb bis Redaktionsschluss unbeantwortet. (jltr)

Das könnte Sie auch interessieren:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren