Newsticker
Bund und Länder planen Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte - Scholz für allgemeine Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Nördlingen
  3. Jagdverband: Die besten Schützen kommen aus dem Süden

Jagdverband
30.04.2015

Die besten Schützen kommen aus dem Süden

Sie schnitten beim Frühjahrsschießen des Kreisjagdverbandes Nördlingen in Amerdingen besonders gut ab (hinten von links): Peter Meyer, Fürst zu Oettingen-Wallerstein, Jakob Pollithy und Burkhardt Schmidt; (vorne von links): Peter Schröppel, Max Engelhardt und Thomas Wunder.
Foto: Jagdverband

30 Teilnehmer traten bei verschiedenen Disziplinen in Amerdingen an

Jagen als Handwerk. Mit dieser Aufgabe des jagdlichen, handwerklichen Könnens beschäftigt sich die bayerische Jägerschaft jedes Jahr nicht nur zum „Aufgang“ der Jagd auf den Rehbock. Wie sich der Vorsitzende des Kreisjagdverbandes Nördlingen, Moritz Fürst zu Oettingen-Wallerstein, äußert, ist es wichtig, das handwerkliche Können sowie die dazu gehörigen „Gerätschaften“ – gemeint sind damit die zu führenden Jagdwaffen – zu überprüfen und die Treffsicherheit herzustellen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.