Newsticker
Ämter melden 15.974 Corona-Neuinfektionen und 1148 neue Todesfälle in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Mitmach-Aktion endet bald

09.07.2020

Mitmach-Aktion endet bald

Jugendarbeiterinnen bald anzutreffen

Die Instagram-Mitmach-Aktion „Wir langweilen uns… NICHT!“ der Gemeindlichen Jugendarbeiterinnen der KJF Kinder- und Jugendhilfe Donauries – tätig in den Städten Nördlingen, Wemding und Oettingen – endet bald. Grund dafür sei, dass die Jugendarbeiterinnen bald wieder in den Jugendräumen anzutreffen sind, wie die Stadt Nördlingen in einer Pressemitteilung schreibt.

Unter allen Teilnehmern im Alter von elf bis 16 Jahren würden attraktive Preise in Form von Gutscheinen verlost. Jeder, der mitgemacht hat, könne seinen Karton oder einen der vielen anderen Inhalte der Aktion am 10. Juli von 14 bis 16 Uhr in den jeweiligen Jugendräumen vorbeibringen, heißt es in der Pressemitteilung weiter. Die Gewinner werden in der darauffolgenden Woche benachrichtigt.

Die Jugendarbeiterinnen freuen sich der Mitteilung zufolge auf viele „Mitmacher“ und deren Beiträge. Wer noch dabei sein wolle, könne sich über die Aktion auf den jeweiligen Instagram-Accounts „jugendarbeitwemding“, „jugendarbeitoettingen“, „jugendarbeit_noerdlingen“ über die Mitmach-Aktion erkundigen.

An folgenden Adressen und unter folgenden Telefonnummern sind die Gemeindlichen Jugendarbeiterinnen der KJF Kinder- und Jugendhilfe Donauries zu erreichen:

JuMi – Jugend mittendrin, Zechstraße 2, Wemding, Tel. 0173/5288580

Offener Treff, Nördlinger Straße 5, Oettingen; Tel. 0160/92397747

– Haus der Jugend, Lerchenstraße 1, Nördlingen; Tel. 0151/29147720

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren