Newsticker
G7-Staaten wollen ärmeren Ländern mit 2,3 Milliarden Impfdosen helfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Neresheim: Motorradfahrer stürzt bei Neresheim: 6000 Euro Schaden

Neresheim
29.07.2019

Motorradfahrer stürzt bei Neresheim: 6000 Euro Schaden

Ein Motorradfahrer ist bei Neresheim gestürzt.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Ein Motorradfahrer ist bei Neresheim gestürzt, sein Fahrzeug kam auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen die Leitplanke. Dabei entstand ein hoher Sachschaden.

Ein Motorradfahrer ist am Samstagabend gegen 19.15 Uhr auf der Landesstraße 2033 zwischen Iggenhausen und Neresheim gestürzt. Am Anfang einer langgezogenen Rechtskurve rutschte das Vorderrad des Motorrades weg und der Biker stürzte nach Angaben der Polizei zu Boden. Das Fahrzeug schleuderte auf die Gegenfahrbahn und prallte dann gegen die Leitplanke. Der Fahrer blieb laut Polizei unverletzt. Der entstandene Sachschaden beziffert sich auf rund 6000 Euro. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.