Newsticker
WHO empfiehlt Müttern, Neugeborene nach Infektion oder Impfung weiter zu stillen
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Nördlingen: David Wittner ist erster Kandidat für Nördlingens Bürgermeister-Wahl

Nördlingen
19.10.2018

David Wittner ist erster Kandidat für Nördlingens Bürgermeister-Wahl

David Wittner will der nächste Oberbürgermeister von Nördlingen werden. Warum er kandidieren möchte, erklärte er bei einer PWG-Versammlung in Nördlingen.
Foto: Jochen Aumann

Plus Der gebürtige Nördlinger wird von der PWG als Kandidat für das Rennen um die Nachfolge von Oberbürgermeister Hermann Faul vorgestellt. Warum der 35-Jährige antritt.

Spekuliert worden war über seinen Namen schon seit Monaten. David Wittner werde bei der Oberbürgermeisterwahl 2020 antreten, hieß es in Nördlingen. Doch der mögliche Kandidat und die PWG hüllten sich lange in Schweigen und bestätigten trotz mehrfacher Nachfragen offiziell nichts. Bis zu diesem Mittwochabend, mit dem in Nördlingen nun endgültig das Rennen um die Nachfolge von Amtsinhaber Hermann Faul eröffnet ist. Bei einer PWG-Versammlung im Restaurant Kleibls wurde Wittner als Kandidat vorgestellt. Der wiederum stellte sich den Parteifreien auch selbst vor und beantwortete eine Frage, die sich wohl viele Nördlinger stellen: Warum tut er sich das an?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.