Newsticker

Staatsregierung mahnt: Corona-Regeln gelten auch für Nikolaus
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Nördlingen: Unbekannter zockt 79-Jährigen ab

Nördlingen

22.11.2018

Nördlingen: Unbekannter zockt 79-Jährigen ab

Ein 79-Jähriger ist Opfer eines Trickdiebstahls geworden.
Bild: Symbolbild: Wolfgang  Widemann

Der Täter fragte nach Wechselgeld. Als der 79-Jährige ihm helfen wollte, griff er in die Geldbörse. Die Polizei hat eine Täterbeschreibung veröffentlicht.

Ein 79-Jähriger ist am Mittwochnachmittag in Nördlingen Opfer eines Trickdiebstahls geworden. Nach Angaben der Polizei wurde der 79-Jährige von einem Mann angesprochen, der nach Wechselgeld fragte. Unter dem Vorwand noch weiteres Geld wechseln zu wollen, gelang es dem unbekannten Täter in die Geldbörse des älteren Mannes zu greifen. Kurze Zeit später musste der Nördlinger feststellen, dass der einzige 50 Euro-Schein aus seiner Börse fehlte. Die Polizei veröffentlichte eine Täterbeschreibung: Der Mann war etwa 1,80 Meter groß, schlank, sprach deutsch mit ausländischem Akzent und war schwarz gekleidet. Weitere Hinweise an die Polizei Nördlingen unter Telefon 09081/29560. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren