Newsticker

Urlauber aufgepasst: Auf Mallorca und Co. gilt ab Montag eine strenge Maskenpflicht
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Ohne Helm unterwegs: 15-jährige Radlerin nach Unfall in Bopfingen im Krankenhaus

Bopfingen

28.05.2020

Ohne Helm unterwegs: 15-jährige Radlerin nach Unfall in Bopfingen im Krankenhaus

In Bopfingen ist ein 15-jähriges Mädchen mit dem Rad gestürzt.
Bild: Wolfgang  Widemann (Symbolbild)

Das Mädchen fährt zusammen mit einer Freundin auf einem Schotterweg. Dann kommt es zum Sturz.

Zusammen mit einer gleichaltrigen Freundin ist eine 15-Jährige in Bopfingen am Mittwochnachmittag gegen 14.30 Uhr auf einem abschüssigen Schotterweg entlang der Kreisstraße 3316 gefahren. Wie die Polizei berichtet, ragte auf dem für landwirtschaftliche Fahrzeuge freigegebenen Weg kurz vor der Einmündung in die Kreisstraße ein größerer Stein auf die Fahrbahn. Das Mädchen prallte mit dem Vorderrad ihres Fahrrades gegen den Stein, verlor die Kontrolle über ihr Rad und stürzte zu Boden.

Die 15-Jährige zog sich Verletzungen im Gesicht und am Handgelenk zu. Einen Schutzhelm trug sie laut Polizeiangaben nicht; diesen hatte sie am Lenker befestigt. Die Jugendliche wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. RN

Lesen Sie auch:

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren