Newsticker
Britische Regierung stuft Deutschland in niedrigste Risikokategorie herab
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Paula freundet sich mit dem kleinen Kubo an

12.03.2019

Paula freundet sich mit dem kleinen Kubo an

Die Grundschüler in Fremdingen freuen sich über die Möglichkeit, mit Kubo das Programmieren kennenzulernen. Paula Print ist ganz fasziniert in der ersten Reihe mit dabei und staunt nicht schlecht über den kleinen Roboter.
2 Bilder
Die Grundschüler in Fremdingen freuen sich über die Möglichkeit, mit Kubo das Programmieren kennenzulernen. Paula Print ist ganz fasziniert in der ersten Reihe mit dabei und staunt nicht schlecht über den kleinen Roboter.
Foto: Laura Schwetz

Paula Print Unsere Zeitungsente trifft in der Grundschule Fremdingen einen programmierbaren Roboter

Fremdingen Paula Print steht aufgeregt an der Tür der Grundschule Fremdingen. Die Zeitungsente hat nämlich einen Termin mit den Kindern der zweiten Klasse, deren Lehrerin Bettina Nagler, der Rektorin Nicole Faußner-Härtle und dem lustigen Roboter Kubo, der den Kindern das Programmieren beibringen soll. Die Rektorin heißt Paula herzlich willkommen in ihrer Schule und führt sie in das Zimmer der zweiten Klasse, wo 17 Kinder in Dreiergruppen auf dem Boden sitzen. Sie sehen mit großer Freude dem weißen, kleinen Roboter dabei zu, wie er über eine bemalte Landkarte fährt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.